Dr. Klaus Heer

Stacks Image p131995_n132003

So finden Sie mich

Grenzweg 17, 3097 Liebefeld
Situationsplan

Ich möchte Ihnen ans Herz legen, dass Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu mir reisen. Aus drei Gründen: 

  • Erstens kann niemand wissen, in welchem Zustand Sie persönlich und Sie als Paar aus der Sitzung herauskommen. Je nachdem könnte es stressig sein, sich ans Steuer eines Autos zu setzen oder mitzufahren. 
  • Zweitens schonen Sie Ihr Nervensubstrat, wenn Sie nicht verzweifelt im Autobahnstau stecken oder hier womöglich nach einem Parkplatz fahnden müssen. 
  • Und drittens – verstehen Sie das bitte als mein gewichtigstes Argument! –  ist es für Ihre Zweisamkeit vermutlich günstig, etwas mehr qualifizierte Paarzeit aufzuwenden und das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden, indem Sie vor oder nach unserem Gespräch zum Beispiel noch etwas in Bern flanieren oder eine Berner Platte geniessen. Zeit ist der Rohstoff der Liebe.

Öffentliche Verkehrsmittel 

SBB-Fahrplan

Stadtberner Bus Nr. 10 Richtung Köniz Schliern, einsteigen bei der Haltestelle Bern Bahnhof hinter dem Warenhaus Loeb an der Schauplatzgasse. Sie fahren rund 8 Minuten bis Hessstrasse (5. Haltestelle ab HB Bern). Der Bus verkehrt tagsüber alle 2 bis 6 Minuten, in der Ferienzeit alle 4 bis 6 Minuten. Den genauen Busfahrplan vom Hauptbahnhof Richtung Hessstrasse finden Sie hier. Sie können ihn als PDF-Datei ausdrucken. Hier finden Sie den Fahrplan für Ihre Rückfahrt von der Hessstrasse zum Hauptbahnhof.

Von der Haltestelle Hessstrasse bis zu mir gehen Sie drei Minuten zu Fuss: Vor der Tamoil-Tankstelle links biegen Sie in die Liebefeldstrasse ein und an deren Ende peilen Sie rechtwinkelig rechts den Grenzweg an. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Auto

Seit dem 1. Juli 2016 kann ich Ihnen vor meiner Haustüre einen privaten Parkplatz anbieten: das gelbe Parkfeld Nr. 10 (siehe Bilder unten).
Manche Navis verunglimpfen den Zugang zu meiner Adresse am Grenzweg als «unmöglich», «nur zu Fuss» oder gar «verboten». Lassen Sie sich davon nicht beeindrucken.

Für den widerwärtigen seltenen Fall, dass Ihnen jemand unberechtigterweise auf der Nummer 10 zuvorgekommen ist, bleibt Ihnen leider nichts anderes übrig, als einen ortsüblichen Platz zu suchen.

Die öffentliche Parksituation ist hier in Liebefeld fast so prekär wie in der Stadt.

Am vergleichsweise einfachsten ist das Parkieren kurz vor der südlichen Stadtgrenze Richtung Köniz, vis-à-vis Tennisplatz Wander am linken Rand der Schwarzenburgstrasse. Dort gibt es acht weisse Parkplätze, von denen tatsächlich so gut wie immer einige frei sind;-). Sie müssen die Zentrale Parkuhr zufriedenstellen und Ihr Wagen darf dafür maximal drei Stunden stehen bleiben. Von dort sind es rund 200m oder 5 Minuten zu Fuss bis zum Grenzweg 17.

Etwas näher am Grenzweg 17 gibt es auch einige Parkplätze in der Blauen Zone: Am Anfang des Grenzwegs Ecke Schwarzenburgstrasse rechts vier Stück und an der Liebefeld-Strasse deren zwölf. Auf der anderen Seite der Schwarzenburgstrasse (also links Richtung Köniz) sind es dreizehn blaue Parkplätze an der Liebefeld-Strasse und am Jägerweg acht. Bedenken Sie, dass Paarsitzungen häufig länger dauern als 90 Minuten.

Grenzweg 17 (1. Stock), Liebefeld

Sie läuten bei der Haustüre und ich öffne Ihnen von oben. Ich bin dankbar, wenn Sie pünktlich sind, d.h. auch nicht zu früh kommen – mit Rücksicht auf meine Privatsphäre. Ich habe nämlich kein Wartezimmer mehr, seit ich da arbeite, wo ich auch wohne. Sie werden sehen: Es ist erquicklich für uns alle drei, wenn wir auf die Minute anfangen können.
Grenzweg 17
Stacks Image 252766
Blick auf Hausfront & Parkplatz Nr. 10 in SW-Richtung
Parkplatz Nr. 10
Stacks Image 252768
Blick auf Privatparkplatz Nr. 10 und Hausfront in NO-Richtung
Dr. Klaus Heer: Psychologe – Paartherapeut – Autor  © 2017